GUTBROD-SCHRAUBER.DE

Gutbrod-Schrauber.de

Wer mit größtmöglichem Aufwand den geringstmöglichen Nutzen erzielt der hat ein Hobby, und meines heißt GUTBROD

Diese Seite ist für alle, die an den alten Gutbrod Traktoren der 2000 er Serie Gefallen gefunden haben, oder finden wollen. Ich hoffe damit anderen bei ihrer Restauration, oder Problemen mit den Traktoren vielleicht etwas helfen zu können.

Und da ich keine solche Seite im Netz gefunden habe, hab ich einfach mal eine erstellt. Ich würde mich aber darüber freuen wenn noch weitere auch so eine Seite erstellen würden.

 

P.S.: wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten. Ich bin aber dankbar auf Hinweise darauf.

 

Hallo an alle die sich auf meiner Seite tummeln, ich wünsche euch allen viel Spass beim Bilder ansehen. Ich würde mich darüber freuen, wenn ihr mir einen Eintrag in mein Gästebuch schreibt.

 

Es kommt immer wieder mal was dazu, also immer wieder reinschauen.

 

und ich kann nur jedem empfehlen, der irgendwelche Teile braucht, verkaufen möchte oder eine Frage hat eine entsprechende Nachricht ins Forum zu schreiben, es wird von vielen Leuten gelesen.

Und ich hoffe ihr helft euch gegenseitig, wenn ich mal nicht weiter weiß.

bisherige Besuch 206759 wegen Zählerwechsel dazu addieren !

Habe mich zusammen mit Gunter Melzer mal daran gemacht eine Tankanzeige zu realisieren.

Günter hatte die Idee den Sensor für die Tankanzeige in ein Separates Gehäuse zu bauen, dann braucht man den Tank nicht zu bearbeiten, und auch die Sitzwanne nicht abzubauen, da er seine Sitzwanne selbstgebaut hat hatte er daneben Platz dafür. Weil ich diesen Platz nicht hatte, habe ich mich für den anderen Weg entschieden, und den Tankgeber direkt in den Tank gebaut.

Hier sieht man die Tankuhr an Günters 2500S

Das sind die Teile die Günter dazu benutzt hat das Gebergehäuse ist von ihm gebaut.

Der Geber ist sehr genau, leider nur in 15 cm Länge erhältlich. Der Tank hat 12 cm.

Der Zusatztank wird in Höhe der Tanks angebracht und mit dem Kraftstoffschlauch unten verbunden somit ist das Niveau immer dasselbe wie im Tank, oben wird der Zusatztank entlüftet.

Entlüftung. So das war die Variante von Günter.

Die 2 Tanksensorgehäuse für den Sensor mit 12 cm, hat Günter Melzer für mich gebaut, Vielen Dank dafür.

Das ist der Platz den ich für meinen ersten Tankanzeige Einbau gewählt habe, an der Stelle hat man noch Platz und sie ist gut im Blickfeld.

An alle die meinen sie müssen mich unbedingt Anrufen, bitte last es! Ihr findet meine Nummer nicht im Telefonbuch und auch nicht im Internet. Ich bekomme Beschwerden von anderen Harald Rieger’s die in meiner Umgebung leben, weil sie mit anrufen ständig belästigt werden. Sollte das nicht aufhören muss ich mit meiner Homepage Offline gehen, ich sehe leider keinen anderen Weg. Unter Kontakt findet ihr meine Mail Adresse ich habe bisher alle die um Rückruf geben haben auch schnellstmöglich zurückgerufen.

Online seit 31.03.2013

Wenn ihre Suchanfragen erfolgreich waren, bitte teilen sie es mir mit, das ich es aus dem Gästebuch löschen kann, dann werden sie nicht noch nachträglich immer weiter angeschrieben.

 

Ein Gutbrod ist zwar nicht alles, aber ohne Gutbrod ist alles nichts.

Woraus folgt:

Ein Leben ohne Gutbrod ist möglich- aber sinnlos.

Zum Glück für alle nicht Gutbrod Besitzer.

Wer einen Gutbrod besitzt, weiß, was allen andern fehlt.

 

Zitat :

Josef Mühlbauer

 

Dann habe ich mal eine geeignete Stelle am Tank gesucht, für den Einbau des Gebers.

Habe auch überprüft ob zwischen Sitzwanne und Tank an der Stelle genügend Platz vorhanden ist.

Ich brauche immer alles doppelt, da ich alles immer in beide meiner Traktoren einbaue.

Ein Tankgeber ist schon gekürzt.

Das Bohren des Loches machte mir etwas Kopfzerbrechen wegen der Späne, war aber gar nicht so schlimm, ließ sie gut absaugen. Die mitgelieferten Blechschrauben ziehen auch gut in dem Kunststoff, nur nicht zu fest anziehen.

Der Tank innen ist sehr glatt und gibt lässt sich sehr gut ausspülen.

Musste den Tankgeber so Kurtz machen (6,8cm) damit ich auf die 12 cm komme. Den Geber den Günter verwendet bekomme ich nur in 12 cm Länge wenn ich 10 Stück bestelle, er ist bestimmt genauer aber in der Länge nur als Sonderanfertigung zu bekommen.

Die Tankanteige von VDO die ich hier verwende ist: VDO Vision Tankanzeige Hebelgeber 10-180 Ohm (126.015).

zu bekommen bei: http://www.ebay.de/sch/ezt-berlin/m.html?_nkw=&_armrs=1&_ipg=&_from=

Zum Testen mal die Tankuhr anschließen. Die Anschlussschraube muss gekürzt werden, damit alles unter die Sitzwanne passt.

Mit 0 Liter

Mit 1 Liter

Mit 2 Liter

Mit 3 Liter

Mit 4 Liter

Mit 5 Liter

Mit 6 Liter

Mit 7 Liter

Mit 8 Liter

Mit 9 Liter

Mit 10 Liter

Mit 11 Liter

Mit 12 Liter

Mit 13 Liter

Mit 14 Liter

Da der Schwimmer sehr kurz angebracht ist, bewegt er sich etwas Schwerfällig ist aber kein Problem da der Traktor ja immer in Bewegung ist hat der Schwimmer genügend Vibration, um sich in Position zu bringen. Die Bilder habe ich ohne Jede Bewegung des Tanks gemacht hat aber trotzdem gut reagiert nur zwischen 12 und 14 wäre es besser gewesen ein wenig zu Klopfen dann wäre die Anzeige genauer gewesen. Der Rohrtanksensor wäre die bessere Wahl.

Die Tankanzeige hat einen Arbeisbereich von 10-180 Ohm.

Bei meinen letzten beiden Restaurationen habe ich dann den Platz weiter oben rechts am Armaturenbrett ausgewählt, da ich den Aufkleber so anfertigen ließ das der Gutbrod Schriftzug kleiner wurde und so Platz für die Tankanzeige vorhanden war.

Die Tankgeber habe ich auch mit 12 cm Länge anfertigen lassen. 10-180 Ohm

Mit einem Schälbohrer ein Loch in den Tank gebohrt und mit einem 2 mm Bohrer noch die Befestigungslöcher für die Tanksonde.

Dichtung dazwischen.

Und die Tanksonde anfertigen ließ in den Tank eingebaut. Allerdings ist die Tankanzeige mit dem Sensor sehr schnell, es wird jede Bewegung des Kraftstoffes an der Tankanzeige angezeigt.

 

Da ich die Schrauben nicht so fest anziehen kann, habe ich später noch Dirko die Kante abgedichtet, um sicher zu gehen dass es dicht ist.