GUTBROD-SCHRAUBER.DE

Gutbrod-Schrauber.de

Wer mit größtmöglichem Aufwand den geringstmöglichen Nutzen erzielt der hat ein Hobby, und meines heißt GUTBROD

Diese Seite ist für alle, die an den alten Gutbrod Traktoren der 2000 er Serie Gefallen gefunden haben, oder finden wollen. Ich hoffe damit anderen bei ihrer Restauration, oder Problemen mit den Traktoren vielleicht etwas helfen zu können.

Und da ich keine solche Seite im Netz gefunden habe, hab ich einfach mal eine erstellt. Ich würde mich aber darüber freuen wenn noch weitere auch so eine Seite erstellen würden.

 

P.S.: wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten. Ich bin aber dankbar auf Hinweise darauf.

 

Morgens um 8:30 Uhr sind die Ersten schon am abladen, aber es sind auch schon wieder welche am Vorabend gekommen da sie wieder einen sehr weiten Anfahrtsweg z.B. Robert Ostendarp und sein Vater bis zu 470 Km von 48703 Stadtlohn in kaufgenommen haben um wieder am Gutbrod Treffen teil zunehmen.

Am 04.06.2016 hat in Creglingen in Ortsteil Finsterlohr das zweite Gutbrod Treffen stattgefunden. Der Termin hat sich Wettertechnisch als hervorragend herausgestellt, wir hatten alles in allem ein Traumwetter um unser Treffen abzuhalten.

Es sind wieder viele gekommen die schon beim letzten Mal dabei gewesen sind. Es wurden wieder viele Informationen und Erfahrungen ausgetauscht was allen sehr hilft um ihre doch in die Jahre gekommenen Traktoren am Laufen zu halten, und eventuell zu verbessern.

Einen Einachser haben wir diesmal auch dabei.

Immer ein heikler Moment über die Rampen herunter zu fahren.

Auch meiner muss vom Anhänger, den ich freundlicher weise von meinem Nachbarn zur Verfügung bekommen habe.

Aber es gelingt bei allen Problemlos.

Treffen 2016

An alle die meinen sie müssen mich unbedingt Anrufen, bitte last es! Ihr findet meine Nummer nicht im Telefonbuch und auch nicht im Internet. Ich bekomme Beschwerden von anderen Harald Rieger’s die in meiner Umgebung leben, weil sie mit anrufen ständig belästigt werden. Sollte das nicht aufhören muss ich mit meiner Homepage Offline gehen, ich sehe leider keinen anderen Weg. Unter Kontakt findet ihr meine Mail Adresse ich habe bisher alle die um Rückruf geben haben auch schnellstmöglich zurückgerufen.

Hallo an alle die sich auf meiner Seite tummeln, ich wünsche euch allen viel Spass beim Bilder ansehen. Ich würde mich darüber freuen, wenn ihr mir einen Eintrag in mein Gästebuch schreibt.

 

Es kommt immer wieder mal was dazu, also immer wieder reinschauen.

 

und ich kann nur jedem empfehlen, der irgendwelche Teile braucht, verkaufen möchte oder eine Frage hat eine entsprechende Nachricht ins Forum zu schreiben, es wird von vielen Leuten gelesen.

Und ich hoffe ihr helft euch gegenseitig, wenn ich mal nicht weiter weiß.

bisherige Besuch 206759 wegen Zählerwechsel dazu addieren !

Online seit 31.03.2013

Wenn ihre Suchanfragen erfolgreich waren, bitte teilen sie es mir mit, das ich es aus dem Gästebuch löschen kann, dann werden sie nicht noch nachträglich immer weiter angeschrieben.

 

Ein Gutbrod ist zwar nicht alles, aber ohne Gutbrod ist alles nichts.

Woraus folgt:

Ein Leben ohne Gutbrod ist möglich- aber sinnlos.

Zum Glück für alle nicht Gutbrod Besitzer.

Wer einen Gutbrod besitzt, weiß, was allen andern fehlt.

 

Zitat :

Josef Mühlbauer

 

Es ist ein Super U 70

Es gab natürlich auch wieder einige Umbauten zu bestaunen.

Und immer wieder kamen weitere Teilnehmer mit ihren Gutbrods dazu.

Wo schon beim Abladen die Modifikationen begutachtet wurden, hier die sehr kompakte Zapfwellen Vergrößerung auf einen Standard Zapfwellenanschluss.

Und auch Thomas bekommt ihn sicher ausgeladen.

Wir hatten wieder eine große Vielfallt an Gutbrod Traktoren.

Mehr als beim letzten mal.

Auch Nico der mit 12 Jahren wieder unser jüngster Gutbrod Besitzer war, hat wieder seinen 2016 mitgebracht.

Ich habe meinen 2600 DAS welcher meine letzte Restauration war dabei gehabt.

Und bin ein wenig auf die ganzen Umbauten eingegangen.

Der sehr schön Restaurierte 1050 von der Familie Borchers hat auch eine Anreise von 350 Km gehabt.

Welcher hier von seinem Besitzer nebst Freundin selbst begutachten wird.

Und wieder kommt ein Teilenehmer dazu,

der natürlich sofort begutachtet wird.

Dieser kommt aus Biberach meinem Landkreis, aus Schwendi.

Er hat seinen 2600 DAS Bj 85 erst vor 3 Wochen erworben, und ist schon Teilnehmer am Treffen. Respekt!

Auch Herbert Kammleiter hat seine Heckhydraulik an seinem 2350 D modifiziert.

Es wurden dann immer mehr die dazu kamen.

Was uns aber natürlich nur recht war.

Je mehr desto besser.

Immer wieder wurde gefachsimpelt.

So wurden die guten Stücke einer nach dem andern begutachtet.

Und auf Problematiken eingegangen wie z.B. auf die extreme Spurverbreiterung, von diesem 2600 DAS.

Was aber der Vorbesitzer so gemacht hat

Genau darum geht es aber.

Und danke an Roman Schäfner der nicht nur seinen Einachser, sondern auch einen Bräter mitgebracht hat.

Deshalb haben wir uns auch gut verköstigt. Einen ganz großen Dank nochmal hierfür, auch für das Zubereiten des Grillgutes!

Und wieder kommt ein Gutbrod dazu, ein 1032.

Wir waren diesmal mit allen Besuchern die da waren ca. 40 Leute.

Und 12 Gutbrod`s:

1 x Super U 70

1 x 1032

1 x 1050

1 x 2016

1 x 2400 B

1 x 2500 B

2 x 2350 DS

1 x 2600 DS

3 x 2600 DAS

Aber einen 2850 D wie letztes Jahr hatten wir diesmal leider nicht.

Naja vielleicht nächstes Jahr wieder.

Vier die auch noch mit ihren Gutbrod`s kommen wollten haben leider noch kurzfristig absagen müssen.

Ein Allgaier und 1 Holder Einachsehr haben sich auch noch dazugesellt, was uns natürlich auch gefreut hat.

Es sind auch andere nächstes Mal gerne gesehen!

Der 2600 DAS hatte mit seinem Besitzer 6 Km Anreise was per eigener Achse bewerkstelligt wurde.

Wir hatten trotz der Extremen Wetterlage in diesem Juni Extrems glück mit dem Wetter, 2-3 Mal ein paar Regentröpfchen aber die meiste Zeit Sonnig.

Und dann wurde Aufstellung genommen,

zu einer kleinen Rundfahrt durch Finsterlohr.

Der Tross setzte sich langsam in Bewegung, ihr seht es ja an dem 6 Km/h Schild.

Ich war auch dabei

Machen wir nächstes Jahr unbedingt wieder.

Ein nicht alltäglicher Convoy.

Auch die 2 Markenfremden einheimischen führen mit.

Bei einem kleinen Zwischenstopp.

Ein Video dieser Ausfahrt kommt auch noch!

Und so Trudeln wir einer nach dem anderen wieder ein, 2600 DAS.

Ein 2350 DS.

Ein 2600 DS

Ein 2016

Ein 1032

Ein 2400 B

Ein 1050

Ein 2600 DAS

Und noch ein 2600 DAS

Wieder zurück haben wie noch ein Bild mit dem Beleuchteten Gutbrod Firmen Reklame Schild von Alex Borchers gemacht.

Was natürlich alle haben wollten.

Ich mach hier den Service :-)

Aber nur Heute hier, da ich danach ja kein Schild mehr dafür habe. ;-)

Noch ein paar Bilder die ich nachträglich bekommen habe.

Die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Rangieren

Nico auf seinem Gutbrod

Gutbrod ist was für alle Generationen.

Die PK mit dem Örtlichen Pressevertreter.

Gemütlicher Ausklang, um 19 Uhr war das zweite Gutbrod Treffen dann auch wieder vorbei. Da doch sehr viele einen weiten Weg haben ist das ganz OK so.

Ein sehr schöner Zeitungsbericht von unseren Treffen danke an Arno Boas dafür.

Ich möchte mich nachträglich wieder bei allen, die gekommen sind bedanken, dass sie die Entfernungen in Kauf genommen haben, um an dem kleinen Event teilzunehmen und natürlich auch wieder bei Herbert Kammleiter, der uns das Gelände zur Verfügung gestellt hat.