Gutbrod Treffen 2020

GUTBROD-SCHRAUBER.DE

Gutbrod-Schrauber.de

Wer mit größtmöglichem Aufwand den geringstmöglichen Nutzen erzielt der hat ein Hobby, und meines heißt GUTBROD

Diese Seite ist für alle, die an den alten Gutbrod Traktoren der 2000 er Serie Gefallen gefunden haben, oder finden wollen. Ich hoffe damit anderen bei ihrer Restauration, oder Problemen mit den Traktoren vielleicht etwas helfen zu können.

Und da ich keine solche Seite im Netz gefunden habe, hab ich einfach mal eine erstellt. Ich würde mich aber darüber freuen wenn noch weitere auch so eine Seite erstellen würden.


 

P.S.: wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten. Ich bin aber dankbar auf Hinweise darauf.


bisherige Besuch 206759 wegen Zählerwechsel dazu addieren !

Online seit 31.03.2013

Hallo an alle die sich auf meiner Seite tummeln, ich wünsche euch allen viel Spass beim Bilder ansehen. Ich würde mich darüber freuen, wenn ihr mir einen Eintrag in mein Gästebuch schreibt, solltet ihr darüber aber Fragen stellen Bitte Die E-Mail Adresse mit angeben!


Es kommt immer wieder mal was dazu, also immer wieder reinschauen.


und ich kann nur jedem empfehlen, der irgendwelche Teile braucht, verkaufen möchte oder eine Frage hat eine entsprechende Nachricht ins Forum zu schreiben, es wird von vielen Leuten gelesen.

Und ich hoffe ihr helft euch gegenseitig, wenn ich mal nicht weiter weiß.

Ein Gutbrod ist zwar nicht alles, aber ohne Gutbrod ist alles nichts.

Woraus folgt:

Ein Leben ohne Gutbrod ist möglich- aber sinnlos.

Zum Glück für alle nicht Gutbrod Besitzer.

Wer einen Gutbrod besitzt, weiß, was allen andern fehlt.


Zitat :

Josef Mühlbauer


Wenn ihre Suchanfragen erfolgreich waren, bitte teilen sie es mir mit, das ich es aus dem Gästebuch löschen kann, dann werden sie nicht noch nachträglich immer weiter angeschrieben.


Ich lasse vielleicht vordere Kotflügel für den Allrad machen, hat daran jemand Interesse? Preis kann ich noch nicht sagen, aber wenn ich eine größere Stückzahl fertigen lasse, kommen sie denke ich so auf 50 €, genau kann ich es erst sagen wenn ich eine Stückzahl habe. Als Material wäre auch Edelstahl denkbar.

Für meinen Allrad mit dem Frontlader lasse ich auch welche machen mit dem Ausschnitt für die Frontlader Konsole, und da ich auf der linken Seite auch keinen Auspuff mehr habe, lasse ich den Ausschnitt dafür weg. Auch hier könnt ihr euch melden wenn Interesse daran besteht.

Passt aber nicht für Traktoren ohne Allrad!

Das 6. Gutbrod Treffen hat am Sonntag den 16.08.2020 in Winterstettenstadt stattgefunden.

Es war an diesem Standort das zweite Treffen, wieder bei bestem Wetter.

Natürlich haben wir unsere 4 Gutbrod’s und den Kipper auch wieder mitgebracht.

Es war am Morgen um 9 Uhr noch ruhig.

Der zum Verkauf stehende 2500 mit Kehrmaschine und Schneeschild war schon am Vorabend da.

(Ist für 1.000 € noch zu haben)

Und ein Gutbrod 4250 der zum Verkauf steht wurde auch in Position gebracht.

Wolfgang hat seinen Gutbrod 4200 wieder mitgebracht.

Er ist wie wir auf eigener Achse gekommen.

David Rützel ist mit seiner Freundin und seinem 2600 DAS im Sprinter aus der Gegend um Würzburg angereist.

Nach und nach trudeln weitere Traktoren ein.

Der Deutz DX 36 gehört auch Wolfgang.

Der 2600 DS mit Kehrmaschine gehört meinen Freund Hans der leider im Urlaub war, aber seine Tochter und ihr Freund sind ersatzweise mit ihm zu uns gefahren.

Es wir langsam mehr.

Einfach schön wenn das Wetter so toll mitspielt, -

und die Teilnehmer Freude daran haben.

Auch Peter Hermann ist aus Hochdorf mit seinem 2600 DAS zu uns gefahren.

Im hinteren Teil des Bildes wird gerade die Fronthydraulik vom 2600 DAS von Martin Brauch begutachtet, der seinen Gutbrod schon einen Tag früher vorbeigebracht hat.

Die verschiedenen Exponate werden begutachtet,

auch von denen die vermutlich nicht das Gutbrod Virus tragen 😉

Auch der Parkplatz füllt sich.

Immer wieder schön.

Tolle Lokation

Richtig idyllisch

Im Baumschatten lässt es sich gut aushalten, bei dem warmen Wetter.

Mein recht großer Kipperstempel wird immer wieder beäugt.

Hier mal die Rückseiten der Traktoren.

Nicht zum Kühlen, sondern zum Schauen.

Nur das Virus, das dieses Jahr alles bestimmt, hat leider die Anzahl der Teilnehmer begrenzt.

Wir waren aber trotzdem guter Dinge, und haben einen richtig schönen Tag zusammen verbracht.

Meine neueste Errungenschaft: Ein Stoll Frontlader, bei dem ich es gerade noch geschafft habe, ihn bis zum Treffen an den Gutbrod zu bauen.

Viel wuchtiger als der Originale, den Gutbrod verbaut hatte, aber der Kleinste den ich mit Parallelführung gefunden habe, der mir auch gefiel.

Man musste sich zum Reden in den Schatten flüchten, da die Sonne alles gegeben hat.

Es musste auch niemand hungern, für das leibliche Wohl wurde gesorgt. Hier noch einmal mein Dank an alle Helfer.

Fachsimpeln über dies und das.

Jörg mit seinem Gutbrod 2600DAS (Emma II) ist noch nachmittags gekommen, als die Ersten schon wieder ihre teilweise lange Heimreise angetreten hatten.

Auch Jakob ist immer dabei, er hat uns dieses Jahr seinen Unimog mitgebracht.

Hier hab ich noch vorgeführt, wie der Frontlader abgebaut wird.

Wie sich herausstellte sollte der Untergrund so eben wie möglich sein wegen der Verwindungen.  

An dieser Stelle funktionierte es besser, die Bolzen zu ziehen.

Stützfüße in das richtige Loch,

und ab ist der Frontlader.

Hier noch ein Video vom Treffen, das mein Sohn Tim gemacht hat.

Danke an alle die teilgenommen haben und an alle Helfer.


Bis zum nächsten Jahr!